Hunde mit Handicap aus dem Tierheim in Rumänien

 

 

Marina

 

   Geboren ca. Herbst / Winter 2009

   Schulterhöhe ca. 42 cm

   Kastriert

   Ohrclip 39569

 

 

Marina wurde durch unsere Tierschutzkollegen in Rumänien gerettet und in die Smeura aufgenommen.

 

In ihrem früheren Leben auf den Straßen Rumäniens hat sie vermutlich viel Schlimmes erlebt. Sie verlor ihr rechtes Vorderbein. Nähere Informationen erhalten Sie auf Wunsch.

 

Marina hat ein liebes und freundliches Wesen.

 

Sie sucht nun ein sicheres Zuhause bei Menschen, die ihr Geborgenheit und Liebe schenken.

 

 

 

Cazimir

 

   Geboren ca. Sommer 2008

   Schulterhöhe ca. 50 cm

   Kastriert

   Ohrclip 28427

 

 

Cazimir wurde durch unsere Tierschutzkollegen in Rumänien kastriert und  -  abgesichert durch deren Futterstellen  -  wieder auf die Straße zurückgesetzt.

 

Aufgrund der neuen Gesetzeslage wurde Cazimir Opfer der brutalen städtischen Hundefänger und musste unter erbärmlichsten Umständen 14 Tage in der Tötungsstation des Rathauses Pitesti verbleiben.

 

Cazimirs rechtes Auge musste aufgrund einer massiven Infektion operativ entfernt werden.

 

Nun ist Cazimir in der Smeura und wartet auf ein liebevolles Zuhause.

 

 

 

Manole

 

   Geboren ca. 2007

   Schulterhöhe ca. 53 cm

   Kastriert

   Ohrclip 38616   

 

 

Manole wurde schwer verunfallt auf den Straßen Rumäniens von unseren Tierschutzkollegen aufgefunden.

 

Aufgrund eines mehrfachen Trümmerbruches am linken Hinterbein konnte ihm nur noch mit einer Amputation geholfen werden.

 

Manole verbrachte mehrere Wochen auf der Krankenstation in der Smeura, bis er sich von seinem Unfall erholen konnte.

 

Er kommt mit seiner Beeinträchtigung gut zurecht.

 

Manole ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hund, der sich mit Artgenossen gut verträgt und den Kontakt zu Menschen sucht.

 

 

 

Zambila

 

   Geboren ca. Sommer / Herbst 2017

   Schulterhöhe ca. 54 cm

   Kastriert

   Ohrclip 38214

 

 

Zambila wurde schwer verunfallt auf den Straßen Rumäniens von unseren Tierschutzkollegen aufgefunden.

 

Aufgrund eines mehrfachen Trümmerbruches am vorderen rechten Bein konnte ihr nur noch mit einer Amputation geholfen werden.

 

Zambila verbrachte mehrere Wochen auf der Krankenstation in der Smeura, bis sie sich von ihrem Unfall erholen konnte.

 

Sie kommt mit ihrer Beeinträchtigung gut zurecht.

 

Zambila ist eine freundliche und aufgeschlossene Hündin, die sich mit Artgenossen gut verträgt und den Kontakt zu Menschen sucht.

 

 

 

Struppi

 

   Geboren ca. Sommer 2017

   Schulterhöhe ca. 50 cm

   Kastriert

   Ohrclip 35744

 

 

Struppi wurde von unseren Tierschutzkollegen in Rumänien gerettet und in die Smeura aufgenommen.

 

Nähere Informationen über ihr bisheriges Leben, soweit es bekannt ist, erhalten Sie gerne auf Wunsch.

 

Struppi hat einen liebes Wesen, sie ist zur Zeit unterdrückt, aber eigentlich eine lustige Hündin.

 

Eines ihrer Hinterbeine ist steif, vermutlich durch eine unbehandelte Verletzung.

 

Struppi wartet auf eine liebevolle Familie, die ihr Geborgenheit und für immer ein sicheres Zuhause schenkt.